Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Pliezhausen

Gas mit Bremse verwechselt

Gleich vier Fahrzeuge, davon drei Mercedes Sprinter, waren am Montagmorgen gegen 9 Uhr in einen Verkehrsunfall auf der B 297 verwickelt.

18.10.2016
  • ST

Eine 58-jährige Nürtingerin fuhr mit ihrem Skoda in Richtung Tübingen und trat kurz vor der Einmündung der Unteren Bachstraße in ihrem mit Automatikgetriebe ausgestatteten Wagen versehentlich auf die Bremse – anstatt aufs Gas. Der Fahrer eines hinter dem Skoda fahrenden Sprinters erkannte die Situation noch rechtzeitig und wich nach links aus. Doch der Fahrer des dahinter folgenden Sprinters konnte nicht mehr bremsen und prallte gegen seinen Vordermann. Der wurde dann doch noch gegen den Skoda geschoben. Der Fahrer des dritten Sprinters, der ebenfalls in Richtung Tübingen unterwegs war, konnte sein Auto auch nicht mehr rechtzeitig stoppen und prallte gegen den Vordermann. Trotz dieser Karambolage ging der Unfall glimpflich aus. Verletzt wurde niemand, alle Autos blieben fahrbereit. Der Sachschaden liegt laut Polizei bei rund 7000 Euro.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

18.10.2016, 01:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball