Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

SPD

Genossen, mehr Gefühle!

Leni Breymaier will Nils Schmid beerben. Vom Parteivorstand bekommt sie Gegenwind – wegen ihrer Personalpläne. In Rottenburg interessiert die Genossen aber anderes.

08.10.2016

Von Kathrin Löffler

Der Stein des Anstoßes heißt Luisa Boos. Die ist 31, alleinerziehende Mutter und war mal Vize-Landeschefin der Jusos. Geht es nach Leni Breymaier, wird Boos neue Generalsekretärin der baden-württembergischen Genossen. Geht es nach Teilen des Landesvorstands: eher nicht. Einige halten Boos für zu radikal und nicht kompetent genug. Außerdem fürchten sie, dass die Partei mit ihr in einer Führungspos...

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
8. Oktober 2016, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
8. Oktober 2016, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 8. Oktober 2016, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen