Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Schlacht von Verdun

Gras auf Granaten

Wie erinnern sich Deutsche und Franzosen an einen der blutigsten Kämpfe des Ersten Weltkriegs? Eine Podiumsdiskussion gab Antworten.

24.10.2016

Von Fabian Renz

Über die Sache ist Gras gewachsen, das zeigen die Bilder deutlich, die in der Tübinger Volkshochschule ausgestellt sind. Die „Sache“, das sind die Schlachtplätze von Verdun, wo sich vor 100 Jahren deutsche und französische Soldaten monatelang gegenüberstanden, in einem zermürbenden Stellungskrieg, der mindestens 300 000 Soldaten das Leben kostete. Heute sind die Schauplätze von Gras überwuchert. ...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
24. Oktober 2016, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
24. Oktober 2016, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 24. Oktober 2016, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen