Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Großes Interesse am Reustener Frühlingsmarkt zwischen Kirche und Zehntscheuer
Der Platz zwischen Kirche und Zehntscheuer ist ideal für den Frühlingsmarkt, finden Veranstalter und Gäste. Bild: Watson
Die Plätze waren schnell vergeben

Großes Interesse am Reustener Frühlingsmarkt zwischen Kirche und Zehntscheuer

Blumenschmuck, Holzdekorationen und anderes Handgemachtes für Haus und Garten sowie allerlei Köstlichkeiten konnten gestern auf dem Reustener Frühlingsmarkt zwischen Kirche und Zehntscheuer erworben werden.

25.04.2016
  • Miri Watson

Reusten. Nicht nur Reustener besuchten den Frühlingsmarkt, der mit seinen zehn Ständen den Besuchern noch genug Platz zum Flanieren bot. „Es sind auch viele Auswärtige gekommen“, sagte Margot Maier, Kirchenpflegerin in Reusten. Gemeinsam mit dem Förderverein „Zehntscheuer Reusten“ hat die evangelische Kirchengemeinde den Markt zum zweiten Mal organisiert. Das „Ensemble aus Kirche, Zehntscheuer un...

86% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball