Haartransplantation Türkei – beste Ärzte finden

Wer sich täglich mit immer mehr Haarausfall konfrontiert sieht, sucht verständlicherweise nach einer Behandlung, die den Haarverlust dauerhaft beendet. Dadurch finden monatlich online etwa 7.000 Suchanfragen zu einer Haartransplantation in der Türkei statt. Trotz Corona wird dieser Trend auch 2021 anhalten, da die Kosten in Istanbul deutlich unter denen liegen, die hierzulande für eine FUE Haarversetzung berechnet werden.

11.03.2021

Bild: Unternehmen

Bild: Unternehmen

Behandlungskosten einer FUE Haar-OP in türkischen Praxen/Kliniken

Bei Männern tritt überwiegend der sogenannte vererbte Haarausfall (androgenetische Alopezie) auf. Ärzte und Apotheken bieten zwar einige Medikamente/Mittel, um deutlichen Haarverlust zu mindern oder zeitlich zu stoppen. Dafür ist jedoch eine dauerhafte Nutzung erforderlich. Es können zudem gesundheitliche Einschränkungen durch Nebenwirkungen auftreten.

Werden eigene Haare im Rahmen einer individuell konzipierten Haartransplantation in Türkei umgesetzt, wachsen diese auf Dauer weiter. Die entstehenden Kosten sind in deutschsprachigen Ländern allerdings derart hoch, dass normalerweise jedes Budget stark beansprucht wird. So werden meistens vier Euro je Graft (Haarfollikel) verlangt. Der Behandlungspreis für ausgeprägte Geheimratsecken (durchschnittlich 2.500 Grafts) kann bei 10.000 Euro liegen. Sind eventuell sogar 4.000 Grafts für eine FUE Haar-OP nötig, betragen die Kosten ungefähr 16.000 Euro.

Im Vergleich mit einer türkischen Haarklinik können Patienten in Istanbul mehr als 2 Drittel dieser Kosten sparen. Denn, selbst mit einer Chefarztbehandlung, fallen durchschnittlich nur 1,25 Euro pro Graft an.

Ist für Patienten eine Betreuung in deutscher Sprache während ihres Aufenthalts in Istanbul sehr wichtig, ist Health Travels der perfekte Ansprechpartner. Der Hauptsitz von Health Travels ist Istanbul und Herr Clemens Weber (Experte für Haarverpflanzungen) fungiert als Geschäftsführer. In seiner Funktion betreut und organisiert Herr Weber seit etlichen Jahren Reisen deutscher Kunden in ausgewählte Haarkliniken. In diesem Zeitraum konnte Herr Weber deutlich über 1.500 Kunden/Patienten zufriedenstellen.

Finden Patienten Testsieger der türkischen Kliniken? Besteht ein Ranking für türkische Fachärzte?

Der Ansturm auf Informationen zu Haarversetzungen in Istanbul wächst stetig, wodurch sich auch vermehrt Anbieter auf dem Markt tummeln. Dies kann Patienten durchaus verwirren. Wie sind seriöse Anbieter, gute Ärzte und/oder ein bestmöglicher Arzt erkennbar? Was zeichnet die beste Klinik für Haartransplantation in der Türkei aus?

Zudem steht weder eine Dokumentation vom TÜV-Institut noch eine objektive Bewertung parat, die ein offizielles Ranking darlegt. Dieser Zustand ist nicht akzeptabel, sodass Herr Weber (HT Experte) zur Haartransplantation Türkei folgende Empfehlungen abgibt:

1. Führen Anbieter auf ihrem täglichen Behandlungsplan mehrere Haar-OPs auf, sollten Patienten dieses Institut meiden. Denn die sehr günstigen Behandlungskosten lassen sich nur durch mehr Patienten realisieren. Allerdings wird die Qualität einer Eigenhaarumsetzung dadurch gemindert, sodass Kunden diese Kliniken meistens unzufrieden verlassen.

2. Es sollten dagegen immer Fachärzte/Chirurgen ausgewählt werden, die fundamentale Handgriffe einer FUE Haar-OP durchweg selbst vornehmen. Essenziell ist die Auslese geeigneter Grafts (Transplantate), die Verteilung sowie das Stechen von Öffnungen für Grafts. Für einen späteren natürlichen Look gehören diese Arbeitsschritte in Hände von Haar-Spezialisten.

Wird der Eingriff jedoch gänzlich nur von Mitarbeitern wie beispielsweise Schwestern/Technikern vorgenommen, wobei der behandelnde Chirurg die abgeschlossene Arbeit kontrolliert, können durch Unerfahrenheit einige Fehler passieren:

- im Spenderbereich (Haarkranz) werden übermäßig viele Grafts extrahiert

- benachbarte Haarfollikel werden dadurch beschädigt und sind unbrauchbar

- es wurde nicht auf die vorhandene Wuchsrichtung geachtet

- die endgültige Optik des Behandlungsbereiches wirkt unnatürlich, da eine ausgewogene Verteilung der Empfangskanäle fehlt.

3. Für den Aufenthalt sowie die Haartransplantation Türkei in Istanbul sind zwingend deutschsprachige Ansprechpartner erforderlich. Nur so gelingt zu jeder Phase des Eingriffs und während der Besprechungen die unkomplizierte Kommunikation zwischen Ärzten, Mitarbeitern und Patienten. Seriöse und erfahrene Chirurgen/Fachärzte, die eigenhändig essenzielle Schritte der Haar-OP durchführen sowie lediglich eine Behandlung täglich ansetzen, sind Dr. Gökhan Gür, Dr. Kayihan Sahinoglu und Dr. Erkan Demirsoy.

FUE Haartransplantation - moderne Technik ohne erkennbare Narben

Die genannten, international anerkannten Fachärzte für FUE Technik wenden derzeit ausschließlich diese moderne Methode zur Umsetzung von eigenen Haaren an. Es werden minimale Haar-Einheiten im Haarkranz entnommen. Dies geschieht mithilfe einer überaus feinen chirurgischen Hohlnadel. Durch diese schonende Vorgehensweise bleiben KEINE Narben zurück. Die kaum erkennbaren Mikronarben im Spenderbereich sind nach Abheilung des Areals unsichtbar. Somit sind auch sehr kurze Frisuren möglich. Die FUE Technik wird auch OHNE komplette Rasur angewendet.

In Deutschland und im deutschsprachigem Raum ist hauptsächlich die traditionelle FUT Methode etabliert. Hierbei erfolgt die Extraktion der Grafts (Transplantate) mittels Schnitt in der Kopfhaut. Bei dieser OP-Methode ist die Naht später als Narbe erkennbar.

Zeitsparender und innovativer ist die DHI Technik. Hier arbeitet der behandelnde Chirurg mit einem CHOI Implanter Pen. Das Hohlinstrument kombiniert zwei Handgriffe (Extraktion/Implantation) der Haartransplantation Türkei. Die Haarfollikel werden aufgenommen und unmittelbar danach in den gesetzten Öffnungen implantiert.

Erfahrungsberichte zur Eigenhaarversetzung in Istanbul

Wichtige Informationen und Erfahrungsberichte zu Haar-OPs in türkischen Instituten finden zukünftige Patienten in unzähligen speziellen Foren und natürlich auf YouTube. Videos zeigen beispielsweise in Etappen das Wachstum implantierter Haare nach 12 Wochen, 24 Wochen und das Endergebnis nach circa einem Jahr.

Vorher/nachher Darstellungen - Erfolg und Ästhetik überzeugen

HT Experte Herr Weber kann sich auf Minimum 90 Prozent Weiterempfehlungsrate berufen, sodass aktive Werbemaßnahmen zweitrangig sind. Denn die erkennbaren Top-Ergebnisse türkischer Haar-Spezialisten sind normalerweise nicht zu übertreffen.

Im Fokus der Fachärzte steht bei einer Haartransplantation Türkei die Kreierung einer Haarlinie, die sich natürlich dem vorhandenen Haarwuchs anpasst. Die weich verlaufende Begrenzung wird mittels Single-Grafts geschaffen. Der Haarkranz (Donor-Areal) findet bei der Graft-Entnahme besondere Beachtung, damit die Haarfollikel generell geschützt werden.

Haartransplantation Türkei trotz Corona-Einschränkungen

Haar-OPs, die ab 07/2020 durch Health Travels geplant waren, ließen sich ohne Probleme durchführen. Denn sämtliche Hygienekonzepte, die auch in der Türkei allgegenwärtig sind, werden vorbehaltlos umgesetzt. Die Kontrollen der befugten Ministerien sind dazu noch sehr streng.

Einreisende sind zwingend zu folgenden Maßnahmen angehalten:

- am Terminal in Deutschland ist ein negativer PCR-Test nachzuweisen

- Kosten hierfür betragen ungefähr 60 Euro.

Ausreisende müssen vor ihrem Check-in der Fluglinie ebenfalls einen negativen aktuellen PCR-Test vorlegen. Letzterer wird durch Health Travels für die Patienten in einem internationalen Center für PCR-Tests vor Ort organisiert. Aus Erfahrung ist jedoch bekannt, dass Patienten zur Erholung nach ihrer Haar-OP etwa 14 Tage Erholungsurlaub beispielsweise in Istanbul verbringen. Die erforderliche Quarantäne ist damit überflüssig.

Zum Artikel

Erstellt:
11. März 2021, 15:37 Uhr
Aktualisiert:
11. März 2021, 15:37 Uhr
zuletzt aktualisiert: 11. März 2021, 15:37 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen