Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Handball: Mössingen verliert Landesliga-Topspiel gegen Schönbucher
Im Würgegriff: Mössingens Tim Grothaus zwischen Janek Förch (links) und Simon Schmid. Bild: Rippmann
Doppelt bittere Pille

Handball: Mössingen verliert Landesliga-Topspiel gegen Schönbucher

Mit 29:35 (17:19) haben die Mössinger Landesliga-Handballer gestern Abend in eigener Halle gegen den Aufstiegskonkurrenten HSG Schönbuch den Kürzeren gezogen. Wegen der Höhe der Niederlage verlor die Spvgg auch noch den direkten Vergleich – im Meisterschaftskampf hat somit die HSG die besseren Karten.

11.04.2016
  • David Scheu

Mössingen. Alleine die Prominenz auf den Rängen der Steinlachhalle ließ Rückschlüsse über den Stellwert des Spitzenspiels zu: Unter den 600 Fans befanden sich unter anderem der frühere Balinger und Neuhausener Bundesliga-Coach Markus Gaugisch, Europameister Axel Kromer oder auch Hans Artschwager, Präsident des Württembergischen Handballverbandes und HSG-Schönbuch-Mitglied.Ob der Druck für sein Te...

84% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball