Polizei

Handgemenge vor Getränkehandel

06.07.2022

Von NC

Am späten Dienstagabend ist die Polizei zu einem Getränkehandel in der Dieselstraße gerufen worden, wo es ein Handgemenge unter mehreren Personen gab. Auslöser war, so schreibt die Polizei „offenbar ein randalierender Lastwagenfahrer“. Als zwei Streifen eintrafen, verhielt sich der 32-Jährige gegenüber diesen ebenfalls ausfällig und wurde in Gewahrsam genommen. Weil er sich heftig wehrte und einen Beamten leicht verletzte, wurden ihm Handschellen angelegt. Bei der Auseinandersetzung bezeichnete ein 57-Jähriger die eingesetzten Beamten zudem mit abfälligen Bemerkungen. Beide Männer müssen mit Anzeigen rechnen.

Zum Artikel

Erstellt:
06.07.2022, 15:02 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 16sec
zuletzt aktualisiert: 06.07.2022, 15:02 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen