Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Rostock

Hansa Rostock holt Korbinian Vollmann vom SV Sandhausen 

Hansa Rostock hat für die kommende Saison in der 3. Fußball-Liga einen weiteren offensiven Spieler verpflichtet.

24.05.2019

Von dpa/mv

Korbinian Vollmann spielt einen Ball. Foto: Uwe Anspach/Archivbild

Rostock. Korbinian Vollmann wechselt vom Zweitligisten SV Sandhausen zu den Mecklenburgern. Laut Vereinsmitteilung vom Freitag unterschrieb er einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2021. „Seine Erfahrung und seine Vielseitigkeit im Angriffsspiel können für uns zu einer echten Waffe werden“, sagte Hansas Sportvorstand Martin Pieckenhagen.

Der 25 Jahre alte Vollmann bestritt bislang 88 Spiele in der 2. Bundesliga für den SV Sandhausen und seinen Heimatverein TSV 1860 München. Zuvor hatte Hansa Mittelstürmer Erik Engelhardt (1. FC Nürnberg II) sowie die beiden Verteidiger Nils Butzen (1. FC Magdeburg) und Adam Straith (Sportfreunde Lotte) verpflichtet. Mindestens zehn Spieler werden den Club verlassen.
 

Zum Artikel

Erstellt:
24. Mai 2019, 14:22 Uhr
Aktualisiert:
24. Mai 2019, 13:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 24. Mai 2019, 13:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen