Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Hinter der Wand
Das ist der Neue im Dußlinger Autohaus Knapp. Frieder Knapp (rechts) zeigt auf Toni Qualina. Im Hintergrund ist der Lärmschutzwall zur B27 zu sehen.Bild: Franke
B27

Hinter der Wand

Seit dem Tunnelbau fühlt sich der Dußlinger Autohändler Friedrich Knapp hinterm B27-Lärmschutzwall wie abgeschnitten. Zum Jahresende übergibt er seine Werkstatt an den Nachfolger Toni Qualina.

28.12.2016
  • Susanne Mutschler

Am Dußlinger Tunneleingang wächst auf beiden Seiten eine Lärmschutzwand in die Höhe. Von den Betrieben, die dahinter versteckt sind, kriegen die vorbei brausenden Autofahrer wahrscheinlich nicht einmal die Namen mit. So schnell sind sie in der Röhre verschwunden. „Wir sind im Abseits“, erklärt Friedrich Knapp. Auch sein Autohaus liegt jenseits der Mauer. Dort ist vom Verkehr auf der Bundesstraße ...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball