Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Hobby statt 18er-Sause
Sticht ab morgen bei der Weltmeisterschaft in See: Elias Kun vom Tübinger RV Fidelia. Archivbild: Ulmer
Ruder-Junioren-Weltmeisterschaft

Hobby statt 18er-Sause

Der Tübinger Elias Kun will im tschechischen Racice seine zweite WM-Medaille holen. Vier Wochen hat er sich dabei gezielt vorbereitet.

09.08.2018
  • Tobias Zug

Vor dreieinhalb Wochen ist Elias Kun 18 Jahre alt geworden. Während es die meisten seiner Tübinger Altersgenossen an ihrem 18. Geburtstag wohl krachen lassen mit Alkoholika, Schmuserunden und Senf an der Decke, ging Kun an seinem Volljährigkeitstag gediegen essen. Nicht mal seine Eltern waren dabei und alkoholische Getränke verboten. Kun speiste mit Teamkollegen des deutschen Ruder-Junioren-Natio...

82% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball