Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Hoffenheim und Nagelsmann vor Endspurt
Hoffenheims Trainer Julian Nagelsmann. Foto: Marius Becker dpa/lsw
Zuzenhausen

Hoffenheim und Nagelsmann vor Endspurt

1899 Hoffenheim fürchtet im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga keine Nervosität.

28.04.2016
  • dpa/lsw

Zuzenhausen. «Ich habe nicht das Gefühl, dass die Mannschaft anfängt, zu zittern», sagte Trainer Julian Nagelsmann vor der Partie gegen den FC Ingolstadt am Samstag (15.30 Uhr/Sky). Die Kraichgauer dürfen zudem auf ihre Heimstärke bauen: Seit der 28-Jährige Chefcoach ist, hat die TSG in der Rhein-Neckar-Arena nicht mehr verloren und holte 13 von 15 möglichen Punkten. «Die Mannschaft war immer stabil und wird auch am Samstag eine stabile Leistung zeigen holen», versicherte Nagelsmann. Bis auf den Südkoreaner Jin-Su Kim (muskuläre Probleme) sind beim Tabellen-14 alle Mann an Bord.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

28.04.2016, 14:32 Uhr | geändert: 28.04.2016, 13:15 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball