Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Überrollt von der schnellen Entscheidung

Horber Gemeinderat ist geschockt über „Aus“ als Hochschulcampus-Standort / Landrat Rückert weht sich gegen Unterstellungen

Geschockt zeigte sich der Horber Gemeinderat über den Korb als Hochschulcampus-Standort. Während OB Rosenberger Gründe für die Ablehnung fordert, sieht IHK-Hauptgeschäftsführer Keppler vor allem die Vorteile für den gesamten Landkreis und Landrat Rückert wehrt sich gegen Unterstellungen.

14.04.2016
  • Dagmar Stepper

Horb. „Ich mache aus meinem Herzen keine Mödergrube“, sagte Horbs Oberbürgermeister Peter Rosenberger, als das Hochschul-Thema am Ende der Gemeinderatsitzung angesprochen wurde. Rosenberger wiederholte, was er an anderen Stellen bereits gesagt hatte. IHK-Hauptgeschäftsführer Martin Keppler hat ihn am Freitag informiert, dass Freudenstadt die Auserwählte ist.Warum Horb allerdings mit seinem Konzep...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball