Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Horb · Fußball

Hungrig auf den neuen Job

Michael Müller brennt auf seine neu Trainertätigkeit bei der SGM Felldorf/Bierlingen, spricht über seinen Wechsel, die fußballlose Zeit und seinen Abschied bei den Sportfreunden Salzstetten.

22.05.2020

Von Martin Körner

Der in Salzstetten wohnhafte Michael Müller wird in der kommenden Runde beim Bezirksligisten SGM Felldorf/Bierlingen die Nachfolge als Cheftrainer von Werner Hagenlocher (wechselt zum Zollernbezirksligisten SV Gruol) antreten. Müller bringt nicht nur über zehnjährige Trainererfahrung mit, auch als Spieler kann er einiges vorweisen: So war er als Torspieler unter anderem in der Landesliga beim dam...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
22. Mai 2020, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
22. Mai 2020, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 22. Mai 2020, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen