Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Immer noch ein Gegentor zu viel
Mit neun Gegentreffern stellt der SV 03 Tübingen (hier Keeper Tobias Ott) zusammen mit dem VfL Nagold die beste Defensive der Liga. Bild: Ulmer
Fußball-Landesliga

Immer noch ein Gegentor zu viel

Aufsteiger SV 03 Tübingen hat sich oben festgesetzt. Am Sonntag kommt Tabellenführer FC Holzhausen zum Spitzenspiel.

07.10.2016
  • David Scheu

Nach einem Drittel der Saison hat sich der SV 03 Tübingen in der Spitzengruppe der Landesliga erstmal eingenistet. Dass sich der Aufsteiger in der Liga würde etablieren können, hatten ja schon einige Experten vermutet. Aber mit 18 von 27 möglichen Punkten nach den ersten neun Spieltagen? Wäre in etwa so, als würde sich Zweiligameister SC Freiburg am Ende der aktuellen Bundesliga-Saison mit 68 Zäh...

83% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball