Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
In der Uhlandschule wurde altes Lehrmaterial versteigert · Jeder Gegenstand erzählt eine Geschichte
Keine Geisterbahn, sondern der Fundus der Wannweiler Hauptschule, der jetzt versteigert worden ist. Bild: Haas
Auktion · Die Wannweiler Hauptschule im Ausverkauf

In der Uhlandschule wurde altes Lehrmaterial versteigert · Jeder Gegenstand erzählt eine Geschichte

Wer bietet 2 Euro für das morbide Schädelmodell? Sofort ertönen ringsum Gebote: 5Euro, 10 Euro. Bürgermeisterin Anette Rösch schwingt einen riesigen Hammer. Zum ersten, zum zweiten – da folgt das nächste Gebot.

24.04.2017
  • Matthias Reichert

Bis auf 20 Euro gehen die Bieter, dann ist das Modell aus dem Biologieunterricht weg. Mehr als vier Stunden lang hat die Gemeinde Wannweil am Freitag Schulmaterialien aus der ehemaligen Hauptschule an der Uhlandschule versteigert. 71 Bieter drängten sich in den überfüllten Physiksaal.„Manches ist schon mit Herzblut verbunden“, gibt Peter Welsch zu. 33 Jahre lang hat er Mathe und Physik an der Uhl...

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball