Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Felldorf

In die Böschung: fünf Verletzte

Fünf Menschen wurden bei einem Unfall am Samstagabend bei Felldorf verletzt.

15.01.2017
  • hz

Eine 23-Jährige fuhr um 17.40 Uhr auf der L360 von Horb-Mühringen Richtung Eyach. Kurz hinter der Abzweigung nach Felldorf geriet ihr Opel Corsa ins Rutschen, kam zunächst nach links und dann nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort prallte der Opel gegen eine Böschung und drehte sich um 180 Grad. Bei dem Unfall wurden die vier anderen Insassen im Alter zwischen 16 und 19 Jahren sowie die 23-jährige Fahrerin selbst leicht verletzt. Alle kamen zur Behandlung in Kliniken. Der Opel wurde abgeschleppt, an ihm entstand laut Polizei wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 500 Euro.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

15.01.2017, 12:33 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball