Tübingen · Auszeichnung

Innovative Vermittlung

Der Lotto-Museumspreis geht an die Kunsthalle Tübingen.

28.09.2022

Von ST

Rund 70 unterschiedliche Museen bewarben sich um den mit 30.000 Euro dotierten Lotto-Museumspreis. Gewonnen hat dieses Jahr die Kunsthalle Tübingen. Die Kunsthalle hätte es geschafft, „wichtige Impulse in der Kunstszene zu setzen und gleichzeitig ein breites Publikum zu begeistern“, so Lotto-Geschäftsführer Georg Wacker. Die Jury lobte, dass die Kunsthalle sich beispielhaft auf Themen konzentri...

64% des Artikels sind noch verdeckt.

Sie wollen kostenpflichtige Inhalte nutzen.

Wählen Sie eines
unserer Angebote.


Nutzen Sie Ihr
bestehendes Abonnement.



Benötigen Sie Hilfe? Haben Sie Fragen zu Ihrem Abonnement oder wollen Sie uns Ihre Anregungen mitteilen? Kontaktieren Sie uns!

E-Mail an vertrieb@tagblatt.de oder
Telefon +49 7071 934-222

Zum Artikel

Erstellt:
28.09.2022, 01:00 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 29sec
zuletzt aktualisiert: 28.09.2022, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen