Ulm · Leichtathletik

Julian Beyer holt Titel beim Comeback

Der Dreispringer vom TSV Freudenstadt erwischt einen Sahnetag bei den baden-württembergischen Meisterschaften in Ulm und gewinnt Gold.

22.07.2021

Von Christian Lenk

Drei Jahre liegt der letzte Wettkampf von Julian Beyer schon zurück. Mit seinem Sieg beim Comeback am Wochenende bei den baden-württembergischen Leichtathletik-Meisterschaften im Ulmer Donaustadion gelang ihm ein Meisterschaftseinstand nach Maß. Zunächst sah es allerdings drei Durchgänge lang so aus, als müsste sich der Springer vom TSV Freudenstadt mit Silber begnügen. Im vierten Durchgang aller...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
22. Juli 2021, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
22. Juli 2021, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 22. Juli 2021, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen