Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Kamelköttel in der Krippe
Virtuos Monika Drasch mit ihrer grünen Geige, alpenländisch Johann Zeller mit dem Akkordeon und weihnachtlich-sarkastisch Gerd Holzheimer als Vorleser: Auf Einladung von Arnd Pählig kam das Trio am Zweiten Advent als Geburtstagsgeschenk in die Johanneskirche nach Dettenhausen. Bild: Rippmann
Konzertlesung

Kamelköttel in der Krippe

Mit ihrem „Weihnachtsstern“ kamen drei bayerische Künstler in die Johanneskirche nach Dettenhausen.

06.12.2016
  • Monica Brana

Es war der erste gemeinsame Auftritt. Und doch klang das Zusammenspiel von Monika Drasch und Johann Zeller am Sonntag wie aus einem Guss. Die 51-jährige sang vor einem gut hundertköpfigen Publikum in der Johanneskirche nicht nur, sie spielte auch fünf Instrumente und experimentierte innerhalb einzelner Liedtitel mit musikalischem Ausdruck, wechselte mehrfach zwischen Blockflöte, Dudelsack, Zithe...

85% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball