Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Klaus Tappeser auf Wahlkampftour in Dettenhausen bei MS Graessner
CDU-Landtagskandidat Klaus Tappeser (rechts) beim Besuch der Firma Graessner in Dettenhausen im Gespräch mit Geschäftsführer Michael Stadler.Bild: Metz
Der Politiker in der Arbeitswelt

Klaus Tappeser auf Wahlkampftour in Dettenhausen bei MS Graessner

„Die Infrastruktur muss stimmen“, war Michael Stadlers klare Forderung an die Politiker, die gestern in seinem Dettenhäuser Unternehmen zu Gast waren. Er klagte über lahmes Internet und unzuverlässige Stromversorgung.

25.11.2015
  • Fred Keicher

Dettenhausen. Zu Gast bei MS Graessner waren der CDU-Landtagskandidat Klaus Tappeser und Dettenhausens Bürgermeister Thomas Engesser. Das 60 Jahre alte Unternehmen wurde 2010 von Michael Stadtler aus einer Insolvenz heraus übernommen. Es beschäftigt 120 Mitarbeiter und 10 Azubis. Als „hidden champion“ produziert das Unternehmen innovative Kegelradgetriebe, die es weltweit absetzt.Sichtlich beeind...

87% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball