Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Unfallflucht im Französischen Viertel

Kleinwagen landet im Schaufenster

Ein roter Hyundai krachte in der Nacht von Samstag auf Sonntag in eine Schaufensterscheibe im Französischen Viertel.

15.01.2017

Von hz

Der bislang unbekannte Fahrer des Kleinwagens kam um 0.20 Uhr in der Marienburger Straße links von der Fahrbahn ab und fuhr dort frontal ins Schaufenster eines Geschäfts. Der Fahrer rangierte zurück und entfernte sich Richtung Eisenhutstraße. Den Sachschaden beziffert die Polizei mit 5000 Euro. Die Tübinger Feuerwehr verschloss die Öffnung provisorisch. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 07071 / 9728660 zu melden.

Zum Artikel

Erstellt:
15. Januar 2017, 11:32 Uhr
Aktualisiert:
15. Januar 2017, 11:32 Uhr
zuletzt aktualisiert: 15. Januar 2017, 11:32 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen