Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Knallbunt, bearbeitet und beschnitten: #RTimBild
Der Blick auf Reutlingen durchs Smartphone: Heimatmuseums-Leiter Werner Ströbele und Kuratorin Elke Imbery führen durch die Ausstellung #RTimBild. 200 Bilder zeigen, was Bürger und Besucher an der Stadt interessiert und fasziniert. Bild: Franke
Kathrin Kammerer über einen ganz modernen Blick auf die Stadt

Knallbunt, bearbeitet und beschnitten: #RTimBild

Es sind 200 Momentaufnahmen, die von Samstag an im Reutlinger Heimatmuseum zu sehen sind. #RTimBild heißt die Fotoausstellung, die bis zum 3. Juni im zweiten Obergeschoss präsentiert wird.

23.03.2018
  • Kathrin Kammerer

Das Heimatmuseum unter Leitung von Werner Ströbele hat sich mit dieser Handybild-Ausstellung auf neues Terrain gewagt. Gesucht wurden Smartphone-Aufnahmen, die zeigen, was Bürger und Besucher in Reutlingen erleben, was sie mit der Achalmstadt verbinden. Eingesendet wurden 424 Bilder, die Fotografen waren zwischen 15 und 79 Jahren alt. Eine sechsköpfige Jury minimierte die Auswahl schließlich auf ...

87% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball