Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Konstantinos Kosmidis betreibt die Mössinger Schindelstube: eine Biographie aus dem Steinlachtal
Kosmidis Konstantinos, einbruchgeprüfter Betreiber der Mössinger Schindelstube. Bild: Franke
„Sowas wie ein eigenes Kind“

Konstantinos Kosmidis betreibt die Mössinger Schindelstube: eine Biographie aus dem Steinlachtal

Seine Eltern kamen 1972 aus Griechenland nach Bodelshausen. Aufgewachsen ist Konstantinos Kosmidis mit seinem ein Jahr älteren Bruder im elterlichen Gastronomiebetrieb des Schützenhauses Bodelshausen. Seit 2002 ist er Wirt der Schindelstube in Mössingen.

15.04.2016
  • Claudia Jochen

Mössingen.Konstantinos Kosmidis ist ein ruhiger Mensch. Südländisches Temperament sucht man bei ihm vergebens, er ist sehr bedacht in seinen Äußerungen und nicht so leicht aus dem inneren Gleichgewicht zu bringen. Kürzlich jedoch ist bei ihm eingebrochen worden, zum 15. Mal in 14 Jahren, das bringt sein Blut in Wallung: „Wenn ich jemals einen von denen erwische, dann Gnade ihm Gott“, sagt er beto...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball