Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Tübingen

Ladendieb auf der Flucht geschnappt

Die Polizei hat am Freitagnachmittag einen 29-Jährigen nach einem räuberischen Diebstahl in der Edeka-Filiale in der Tübinger Südstadt festgenommen.

14.09.2019

Von hz

Der Mann entwendete gegen 14.20 Uhr eine Packung Süßigkeiten und passierte den Kassenbereich ohne die Ware zu bezahlen. Dabei wurde er aber vom Angestellter einer Sicherheitsfirma beobachtet, der den Ladendieb zur Rede stellen wollte. Der Dieb drängte den Angestellten mit der Schulter ab und holte im Anschluss mit seiner Faust zum Schlag aus. Um den Angriff abzuwehren setzte der Sicherheitsangestellte Pfefferspray ein. Daraufhin flüchtete der 29-Jährige aus der Filiale, die Polizei schnappte ihn aber rasch. Der Mann wurde später wieder auf freien Fuß gesetzt.

Zum Artikel

Erstellt:
14. September 2019, 11:55 Uhr
Aktualisiert:
14. September 2019, 11:55 Uhr
zuletzt aktualisiert: 14. September 2019, 11:55 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen