Fahrzeugbrand

Lastwagen fing Feuer und brannte aus

Die Landesstraße 350 war am Donnerstagmorgen zwischen Schönegründ und Besenfeld für Lösch- und Bergungsarbeiten gesperrt.

29.02.2024

Von NC

Ein brennender Lastwagen sorgte auf der L350 bei Besenfeld für eine Sperrung. Bild: Hans-Jörg Schweizer

Ein brennender Lastwagen sorgte auf der L350 bei Besenfeld für eine Sperrung. Bild: Hans-Jörg Schweizer

Der Brand eines Lastwagens hat am Donnerstagmorgen zu einer Sperrung der Landesstraße 350 zwischen Schönegründ und Besenfeld geführt. Darüber informiert das Polizeipräsidium Pforzheim.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen geriet gegen 7.15 Uhr eine Sattelzugmaschine in Brand. Der 30-jährige Fahrzeugführer rettete sich selbständig und unverletzt aus dem Fahrzeug. Die Feuerwehr hatte den Brand gegen 8 Uhr gelöscht. Sattelzug und Auflieger brannten vollständig aus.

Umweltschäden werden geprüft

Für die Dauer der Löscharbeiten und Bergung des Fahrzeugs wurde die Landesstraße 350 gesperrt. Zur Abklärung hierbei möglicherweise entstandener Umweltschäden wurde das zuständige Umweltamt verständigt.

Die Unfallursache ist Gegenstand der Ermittlungen. Den Schaden beziffern die Behörden derzeit auf einen Betrag im niedrigen sechsstelligen Bereich.

Zum Artikel

Erstellt:
29.02.2024, 14:22 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 21sec
zuletzt aktualisiert: 29.02.2024, 14:22 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Newsletter Wirtschaft: Macher, Moneten, Mittelstand
Branchen, Business und Personen: Sie interessieren sich für Themen aus der regionalen Wirtschaft? Dann bestellen Sie unseren Newsletter Macher, Moneten, Mittelstand!