Mössingen · Kunst

Licht und Dunkel im Gesundheitszentrum

21 Mitglieder der ArtMössingen füllen das Atrium von unten bis oben mit ihren Werken.

25.05.2022

Von Susanne Mutschler

„Symbolischer könnte der Titel der Ausstellung nicht sein“, sagte Werner Walz von der Geschäftsführung der Tübinger Kreisbaugesellschaft kürzlich bei der Vernissage. Für die Flüchtlinge aus der Ukraine seien Dunkelheit und Licht eng beisammen. „Wir sind verpflichtet, zu helfen, wo wir können“, sagte er und rief – unter dem Kreisbau-Motto „Jeder braucht ein Zuhause“ – dazu auf, leerstehende Wohnun...

87% des Artikels sind noch verdeckt.

Sie wollen kostenpflichtige Inhalte nutzen.

Wählen Sie eines
unserer Angebote.


Nutzen Sie Ihr
bestehendes Abonnement.



Benötigen Sie Hilfe? Haben Sie Fragen zu Ihrem Abonnement oder wollen Sie uns Ihre Anregungen mitteilen? Kontaktieren Sie uns!

E-Mail an vertrieb@tagblatt.de oder
Telefon +49 7071 934-222

Zum Artikel

Erstellt:
25.05.2022, 01:00 Uhr
Lesedauer: ca. 2min 38sec
zuletzt aktualisiert: 25.05.2022, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen