Finanzen

Loßburgs Bürgermeister Enderle sieht einen „Totalabsturz auf der Einnahmenseite“

Ernüchterung über das hohe Defiziti und Sorge um den Haushaltsplan 2024 prägten die jüngste Sitzung des Loßburger Gemeinderats.

21.02.2024

Von Christiane Frey

Das beherrschende Thema der jüngsten Gemeinderatssitzung in Loßburg war der Haushaltsplan 2024. Die Entwicklung der kommunalen Finanzen bereitet der Verwaltung und dem Gremium Sorgen: „Wir haben einen Totalabsturz auf der Einnahmeseite“, stellte Bürgermeister Christoph Enderle fest. Mit einem Minus hatte die Gemeinde zwar gerechnet, aber die Deutlichkeit überraschte dann doch. In den Vorberatunge...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Sie wollen kostenpflichtige Inhalte nutzen.

Wählen Sie eines
unserer Angebote.


Nutzen Sie Ihr
bestehendes Abonnement.



Benötigen Sie Hilfe? Haben Sie Fragen zu Ihrem Abonnement oder wollen Sie uns Ihre Anregungen mitteilen? Kontaktieren Sie uns!

E-Mail an vertrieb@tagblatt.de oder
Telefon +49 7071 934-222

Zum Artikel

Erstellt:
21.02.2024, 15:42 Uhr
Lesedauer: ca. 2min 48sec
zuletzt aktualisiert: 21.02.2024, 15:42 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Newsletter Recht und Unrecht
Sie interessieren sich für Berichte aus den Gerichten, für die Arbeit der Ermittler und dafür, was erlaubt und was verboten ist? Dann abonnieren Sie gratis unseren Newsletter Recht und Unrecht!