Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Konzert

Mal Roger Chapman, mal Barry Gibb

Die Band Driftwood interpretierte am Samstag im Rottenburger S&P Songs und versteckte Klassiker akustisch.

27.03.2018

Von Werner Bauknecht

Zwar stammt das Repertoire der drei Musiker Marko Burkhardt (Gesang), Jochen Karger (Gitarre) und Martin Turetschek (Gitarre, Gesang) von Größen des Musikgeschäfts. Aber manche Titel sind nur Insidern geläufig und denen, die sich ohnehin für Pop und Rock interessieren. Driftwood spielte auch Dauerbrenner aus dem Schlager-Genre. Wie wäre es mit Vico Torrianis „Café Oriental“, bei dem der Refrain ...

85% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
27. März 2018, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
27. März 2018, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 27. März 2018, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen