Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Jugendsozialarbeit

Mehr Angebote für Jungs in Planung

Am Rande der Vorstellung des Jahresberichts 2016 des Jugendreferats im Gemeinderat wurde bekannt, dass die zweite Empfinger Sozialpädagogin aktuell arbeitsunfähig ist. Das „Haus Nazareth“ setzt nun für die offene Jugendarbeit in Empfingen vorübergehend zwei Kollegen ein.

19.01.2017
  • Reinhard Seidel

Teamleiter Udo Bartsch versprach am Dienstag, in einem der nächsten Gemeindemitteilungsblättern das dank der Stellenaufstockung erweitere Programm in der offenen Jugendarbeit zu veröffentlichen. Unter anderem sollen die Angebote im Clubhaus des Empfinger Jugend- und Kulturvereins (JKV) zeitlich nach hinten geschoben werden, um mehr Jugendliche anzulocken. Eventuell soll es künftig auch Angebote a...

93% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball