Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Mehr Geld für Wohnen und Mobilität
Die Pflege-WG für Senioren in Kiebingen feierte diesen Sommer ihr Einjähriges. Das Bild entstand beim Besichtigen der Räume.Archivbild: Franke
Kreistag

Mehr Geld für Wohnen und Mobilität

Flüchtlinge, Mobilität, Soziales: Die Kreistagsfraktionen wollen noch auf manchen Etat-Posten Einfluss nehmen. Am Mittwoch, 7. Dezember, will das Gremium den 231,2-Millionen-Euro-Etat 2017 verabschieden.

06.12.2016
  • Christiane Hoyer

Info Die Kreistagssitzung am Mittwoch, 7. Dezember, beginnt bereits um 14 Uhr im Tübinger Landratsamt. Entschieden wird nicht nur der Etat 2017, sondern auch über das zukünftige Altpapiersammel-Konzept ab 2018. Erstmals wird der Haushalt fürs neue Jahr nach dem Prinzip der doppelten Buchführung (Doppik) verabschiedet. Die stärkste Fraktion im Kreistag, die FWV, hat daher auf Einzelanträge verzich...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball