Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Unfall

Mofa-Fahrer schwer verletzt

Ein Jugendlicher ist mit seinem Fahrzeug in den Gegenverkehr gekracht.

24.04.2017
  • ST

Ein 15-Jähriger ist im Reintalweg mit seinem Mofa frontal auf einen entgegenkommenden Pkw geknallt. Er verletzte sich dabei schwer. Der Unfall ereignete sich bereits am Freitag gegen 12.45 Uhr. Die Polizei sucht dringend Zeugen, die den Zusammenstoß beobachtet haben.

Der Jugendliche war zusammen mit einem Freund vom Walkenmühleweg aus auf dem Reintalweg unterwegs. Die beiden schnitten eine unübersichtliche Linkskurve, in der ihnen ein Auto entgegenkam. Während der 15-Jährige frontal gegen den Wagen prallte, konnte sein Freund noch rechtzeitig anhalten. Der schwerverletzte Jugendliche wurde mit dem Krankenwagen in ein Klinikum gefahren. An seinem Mofa-Roller entstand Schaden in Höhe von rund 500 Euro. Den entstandenen Schaden am Pkw schätzt die Polizei auf etwa 1000 Euro. Wer den Unfall gesehen hat, soll sich unter der Rufnummer 0741/ 348790 melden.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

24.04.2017, 01:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball