Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Horb · Musik

Mozart und Vivaldi auf der „Achtel-Geige“ dargeboten

Alexandra (6) und Alisiya (9) Komorav aus Nordstetten sorgten beim Musikvorspiel im „Hohen Giebel“ für einen Höhepunkt. Wer wollte, durfte anschließend selbst zum Instrument greifen.

03.12.2019

Von Willy Bernhardt

„Das sind ohne Wenn und Aber zwei Nachwuchsgeigerinnen, von denen in Zukunft noch zu hören sein dürfte“: Derart optimistisch und selbstbewusst äußerte sich während des traditionellen Adventskonzerts der Horber Musikschule am Samstag im „Hohen Giebel“ Musikschulleiter Sven Gnass. Geigenlehrerin Larissa Dolgova konnte ihm da nur zustimmen. Was die beiden Musikexperten derart ins Schwelgen brachte, ...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
3. Dezember 2019, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
3. Dezember 2019, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 3. Dezember 2019, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen