Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Musik kann heilen und zerstören
„Hinter dem Mikrofon lernt man viel konzentrierter zu arbeiten“: Hans-Jürgen Hufeisen im Spitalhofsaal. Bild: Haas
Zeitgespräch

Musik kann heilen und zerstören

Der Blockflöten-Virtuose Hans-Jürgen Hufeisen spricht in Reutlingen über seine Kindheit im Heim und die Lust am Erfinden.

28.04.2017
  • Matthias Reichert

Das Flötespielen hat er im Kinderheim gelernt: Hans-Jürgen Hufheisen wurde nach der Geburt von seiner Mutter in einem Hotelzimmer zurückgelassen; er wuchs in Heimen und kurzzeitig bei einer Pflegefamilie auf. Er wurde, wie viele Heimkinder in den 1950er- und 60er-Jahren, auch geschlagen. „Ich habe lernen müssen zu vergeben“, sagt der Musiker dazu.Sechs Uhr aufstehen, zuvor wurde gebetet, einmal w...

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball