Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Ofterdingen

Mysteriöse Kanister im Wald halten Feuerwehr auf Trab

Mehrere Kanister mit einer Holzlasur, die ein Spaziergänger im Wald bei Ofterdingen entdeckt hatte, haben am Samstagnachmittag einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst.

10.04.2016

Da zunächst unklar war, was sich in den Behältern befand und zudem einer der Kanister leckte, rückte auch ein Gefahrguttrupp der Feuerwehr an, der sich mit Atemschutzmasken dem obskuren Fund näherte. Insgesamt war die Wehr mit 14 Fahrzeugen aus Ofterdingen und Derendingen vor Ort. Nach Überprüfung des Inhalts der Kanister konnte Entwarnung gegeben werden: Es handelte sich um eine nicht unmittelbar gefährliche Holzlasur. Trotzdem mussten die Einsatzkräfte einen Teil des Erdreichs um die Fundstelle nahe eines Wanderparkplatzes im Dettinger Täle abtragen. Die Behälter wurden dorthin gebracht, wo sie hingehören: zur Problemstoffsammelstelle in Dußlingen.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

10.04.2016, 12:34 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball