Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Nach dem Spaziergang zum besinnlichen Teil
Diakon Klaus Konrad ist seit Jahren ein treuer Kunde des Isenburger Adventsbasars. Bild: Eichert
Weihnachtszeit

Nach dem Spaziergang zum besinnlichen Teil

Isenburgs Ministranten und „Vocalmania-Isenburg“ stimmten auf die Adventszeit ein.

22.11.2016
  • Philipp Eichert

Der „Besinnliche Nachmittag“ in Isenburg, vor 18 Jahren vom ehemaligen Stadtpfarrer Ewald Werner noch als Eintritt in die Advents- und Vorweihnachtszeit ins Leben gerufen, hat sich inzwischen zum ersten Ruhepol der immer hektischer werdenden Weihnachtsvorbereitungen entwickelt. Er ist zudem eine der beiden letzten Veranstaltungen, die aus der einstigen Isenburger Veranstaltungslandschaft noch übr...

83% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball