Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Nach der Befreiung
Volker Mall (links) und Harald Roth (rechts) überreichen dem württembergischen Landesrabbiner Netanael Wurmser das neue Heft. Bild: Straub
Heimatgeschichte

Nach der Befreiung

Eine neue Broschüre zeichnet nach, wie es 130 Überlebenden des Hailfinger KZ-Außenlagers 1945 und danach erging.

05.04.2017
  • Andreas Straub

Es ist die mittlerweile sechste Veröffentlichung des Gedenkstättenvereins. „Wohin soll ich gehen?“ haben die Autoren Volker Mall und Harald Roth die dicke Broschüre überschrieben. Johannes Kuhn arbeitete die Bilder auf und erstellte die Grafiken. Zur erstmaligen Präsentation im Tailfinger Rathaus am Sonntagabend waren 20 Interessierte gekommen.Das KZ-Außenlager Hailfingen/Tailfingen existierte ni...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Bürgermeisterwahl im ersten Anlauf entschieden Christian Majer holt in Wannweil auf Anhieb knapp 60 Prozent
Klarer Sieg fürs Aktionsbündnis: Kein Gewerbe im Galgenfeld 69,6 Prozent beim Bürgerentscheid: Rottenburg kippt das Gewerbegebiet Herdweg
Warentauschbörse Stetes Kommen und Gehen
Kommentar zur Bürgermeisterwahl in Wannweil Jetzt muss er Kante zeigen
Amtsgericht Horb verhandelt Cannabis-Besitz Hanfkekse aus eigenem Anbau
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball