Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Nächtlicher
Streit eskalierte
Symbolbild: pattilabelle - fotolia.com
Tübingen

Nächtlicher Streit eskalierte

Zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Leuten ist es in der Nacht zum Samstag in der Wilhelmstraße auf Höhe der Taxi-Zentrale gekommen.

29.04.2017
  • ST

Gegen 2.35 Uhr liefen zwei Männer, der eine 28, der andere 24 Jahre alt, laut grölend die Straße entlang. Mehrere 19-Jährige, die gemeinsam unterwegs waren, hielten die beiden zur Ruhe an. Der 28-Jährige schubste daraufhin einen der jungen Männer leicht. Als sich ein weiterer einschaltete, versetzte der 28-Jährige diesem einen Kopfstoß.

Wie die Polizei berichtet, versuchte ein weiterer 19-Jähriger seinen Bekannten zu schützen und schlug dem Älteren mit der Faust ins Gesicht. Der fiel um und blieb kurz bewusstlos am Boden liegen. Der Rettungsdienst brachte ihn in eine Klinik. Der durch den Kopfstoß leicht verletzte 19-Jährige konnte das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

29.04.2017, 14:17 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball