Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Ortschaftsrat

Neues Bauland im „Stücken“

Natur- und Hochwasserschutz stehen Flächen für die Vergrößerung Bergfeldens im Weg. Der Vorteil des Gewanns: Die Grundstücke gehören schon der Stadt.

07.04.2017
  • kpd

Die künftige Wohnbauentwicklung Bergfeldens sieht der Ortschaftsrat im Süden der Gemeinde in Richtung Vöhringen. Das Gebiet „Härtenwiesen III“ wird derzeit erschlossen und in naher Zeit bebaut sein. Für die weitere Entwicklung hat das Gremium das Gewann „Stücken“ in der Nähe des Vöhringer Tors auserkoren. Die Krux dabei: Dort ist im Zuge der Hochwasserschutzmaßnamen ein Rückhaltebecken geplant. D...

87% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball