Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Nicht so stabil
Wieder nichts: Auch im achten Versuch verlieren die Rottenburger (auf dem Bild von links Tim Grozer, Moritz Karlitzek, Johannes Elsäßer und Philipp Jankowski)das Derby beim TV Bühl. Archivbild: Ulmer
Volleyball-Bundesliga

Nicht so stabil

Statt einer möglichen 2:0-Führung verliert der TV Rottenburg vor 1300 Zuschauern im Bundesland-Derby in Bühl mit 1:3 (27:25, 23:25, 16:25, 11:25).

06.11.2016
  • Tobias Zug

Am Ende war es fast wie immer in den vergangenen sieben Bundesliga-Spielzeiten, wenn der TV Rottenburg beim TV Bühl spielte. Die Bühler Spieler laufen zu allen Seiten der Halle und machen LaOla mit ihrem Maskottchen, einem Menschen in Bisomkostüm, der dauernd beschäftigt ist, seinen schräg stehenden Kopf gerade zu rücken. Bühl hatte auch das achte Baden-Württemberg-Derby in seiner Halle gewonnen....

85% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball