Kommunalwahl

OB Palmer braucht Unterstützung der Tübinger Liste: „Wurden nicht gefragt“

Die Tübinger Liste wurde bei der Kandidatur des OB nicht gefragt.

03.12.2023

Von Gernot Stegert

Dass Boris Palmer für die Freien Wähler in den Kreistag will, sorgt für Wirbel. Der TAGBLATT-Bericht verursachte am Samstag bundesweit Schlagzeilen. Mitmachen muss allerdings die Tübinger Liste. Und die tut sich schwer. Kein Wunder: Die Vertreter der Freien Wähler in der Universitätsstadt lagen in den vergangenen Jahren mit Palmer bei vielen Themen quer, bei der Innenstadtstrecke der Regionalstad...

80% des Artikels sind noch verdeckt.

Sie wollen kostenpflichtige Inhalte nutzen.

Wählen Sie eines
unserer Angebote.


Nutzen Sie Ihr
bestehendes Abonnement.



Benötigen Sie Hilfe? Haben Sie Fragen zu Ihrem Abonnement oder wollen Sie uns Ihre Anregungen mitteilen? Kontaktieren Sie uns!

E-Mail an vertrieb@tagblatt.de oder
Telefon +49 7071 934-222

Zum Artikel

Erstellt:
03.12.2023, 11:26 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 53sec
zuletzt aktualisiert: 03.12.2023, 11:26 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Newsletter Recht und Unrecht
Sie interessieren sich für Berichte aus den Gerichten, für die Arbeit der Ermittler und dafür, was erlaubt und was verboten ist? Dann abonnieren Sie gratis unseren Newsletter Recht und Unrecht!