Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Oberstleutnant und Reimeschmied
Vom BND über die Eismeer-Division und das Golf-Geschäft zum Dichten ins Bodelshäuser Arbeitszimmer: Rüdiger Krege. Bild: Rippmann
Lebensgeschichten

Oberstleutnant und Reimeschmied

Der Bodelshäuser Rüdiger Krege war, in dieser Reihenfolge, beim Militär, beim Geheimdienst, im Möbel-Geschäft, hat Golfplätze geleitet – und geht jetzt auf Versfüßen.

09.11.2016
  • Jürgen Jonas

Er ist als Oberstleutnacht aus der Bundeswehr ausgeschieden, war Mitarbeiter beim BND, Möbelfachmann, Geschäftsführer von Golfanlagen, lebt in Bodelshausen als rühriger Rentner. Jetzt zeigt er sich der Öffentlichkeit als Reimkünstler: Rüdiger Krege legt ein Buch vor. Titel: „Erdichtet, oder...?...wahrscheinlich wahr?“ Als junger Mensch schon gefielen Krege die Reime von Wilhelm Busch und Heinz Er...

93% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball