Mobilitätswende

ÖPNV im Kreis Freudenstadt, einer besonders ländlichen Region

Der größte Anteil von Treibhausgasen stammt in Deutschland aus Fahrzeugen. Minister Winfried Hermann erklärte in Freudenstadt, was deshalb zu tun ist.

22.02.2024

Von Manuel Fuchs

Wenn wir die Antriebswende nicht hinkriegen, wird das mit dem Klimaschutz nix.“ Der baden-württembergische Verkehrsminister Winfried Hermann (Bündnis 90/Die Grünen) bestätigte beim Bürgerdialog im Freudenstädter Stadthaus am Mittwochabend einmal mehr seinen Ruf, klare Einschätzungen für komplexe Sachverhalte in knackigen Sätzen zu formulieren. Zur Veranstaltung unter dem Leitmotiv „Verkehrswende ...

95% des Artikels sind noch verdeckt.

Sie wollen kostenpflichtige Inhalte nutzen.

Wählen Sie eines
unserer Angebote.


Nutzen Sie Ihr
bestehendes Abonnement.



Benötigen Sie Hilfe? Haben Sie Fragen zu Ihrem Abonnement oder wollen Sie uns Ihre Anregungen mitteilen? Kontaktieren Sie uns!

E-Mail an vertrieb@tagblatt.de oder
Telefon +49 7071 934-222

Zum Artikel

Erstellt:
22.02.2024, 16:35 Uhr
Lesedauer: ca. 3min 58sec
zuletzt aktualisiert: 22.02.2024, 16:35 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Newsletter Prost Mahlzeit
Sie interessieren sich für gutes und gesundes Essen und Trinken in den Regionen Neckar-Alb und Nordschwarzwald? Sie wollen immer über regionale Gastronomie und lokale Produzenten informiert sein? Dann bestellen Sie unseren Newsletter Prost Mahlzeit!