Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
B 27 war eineinhalb Stunden lang voll gesperrt

Peugeot erfasst Mutter und Sohn

Bei einem Unfall auf der B 27 in Ofterdingen sind eine junge Mutter und ihr Kind am Samstagnachmittag schwer verletzt worden.

09.04.2016

Ohne auf den Verkehr zu achten, so die Polizei, wollte die 18-jährige Frau mit ihrem dreijährigen Sohn in der Ofterdinger Ortsmitte die Bundesstraße überqueren. Die beiden wurden von einem aus Richtung Dußlingen kommenden Peugeot erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert. Mutter und Kind wurden mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die B 27 war eineinhalb Stunden lang bis gegen 17.30 Uhr voll gesperrt.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

09.04.2016, 20:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball