Rottenburg · Wirtschaft

Pop-up-Store in Rottenburg eröffnet – Ein Ort für neue Ideen

Am Mittwoch wurde der Pop-up-Store in der Rottenburger Marktstraße eröffnet. Er wird mindestens bis Dezember von der Stadt und vom Land gefördert.

29.02.2024

Von Jana Breuling

Ein Bogen aus glänzenden Luftballons ziert den Eingang des neuen Pop-up-Stores und ehemaligen Ladengeschäfts Weippert-Men in der Marktstraße 14. Das ansprechend gestaltete Schaufenster lockt mit den Worten „Schau was drin ist!“, darunter ziert eine schwarze Häusersilhouette die Glasscheibe und von den Schaufensterdecken hängen kunstvolle Papierobjekte. Die erste Mieterin des von Stadt und Land ge...

87% des Artikels sind noch verdeckt.

Sie wollen kostenpflichtige Inhalte nutzen.

Wählen Sie eines
unserer Angebote.


Nutzen Sie Ihr
bestehendes Abonnement.



Benötigen Sie Hilfe? Haben Sie Fragen zu Ihrem Abonnement oder wollen Sie uns Ihre Anregungen mitteilen? Kontaktieren Sie uns!

E-Mail an vertrieb@tagblatt.de oder
Telefon +49 7071 934-222

Zum Artikel

Erstellt:
29.02.2024, 18:43 Uhr
Lesedauer: ca. 2min 37sec
zuletzt aktualisiert: 29.02.2024, 18:43 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Newsletter Wirtschaft: Macher, Moneten, Mittelstand
Branchen, Business und Personen: Sie interessieren sich für Themen aus der regionalen Wirtschaft? Dann bestellen Sie unseren Newsletter Macher, Moneten, Mittelstand!