Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Poetry Slam

Powerpoint-Folien statt Pizzateig

Acht Tübinger Poeten trugen am Freitagabend im Pfleghof-Wohnheim Texte unter anderem über Toleranz, Selbstzweifel und Schönheitswahn vor. Die Spendeneinnahmen gehen an das Projekt „Mi(e)tkultur“ des Vier-Häuser-Projekts.

16.01.2017
  • Fabian Renz

Die Zeit läuft“, raunt Hank M. Flemming ins Mikrofon und blickt ins Publikum. Rund 100 Besucher, auf Matratzen und Sofas sitzend, blicken ihn gebannt an. „Eigentlich“, fährt der Poetry Slammer fort, die Worte immer schneller sprechend, „möchte ich ‚Die unendliche Geschichte‘ lesen. Ich will Pizzateig selber backen und die Polarlichter sehen.“ Stattdessen arbeite er To-Do-Listen ab, erstelle Power...

86% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball