Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Rottenburg

Radfahrerin übersah Fußgänger

Am Donnerstagnachmittag stieß in der Fußgängerzone eine Radfahrerin mit einem Kind zusammen. Dabei zogen sich beide Verletzungen zu.

29.10.2016
  • ST

Die 80-Jährige fuhr kurz nach 15.30 Uhr mit ihrem Pedelec vom Marktplatz herkommend auf der Königsstraße und übersah dabei zwei Jungs, die in der Fußgängerzone über die Fahrbahn gingen. Die Radlerin stieß mit einem Fünfjährigen zusammen, der sich leicht im Gesicht verletzte.

Die Seniorin kippte anschließend zur Seite und zog sich beim Sturz auf das Kopfsteinpflaster eine so schwere Verletzung am Bein zu, dass sie stationär in einer Klinik aufgenommen werden musste.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

29.10.2016, 01:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball