Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Traum vom Pokal-Halbfinale geplatz

Rottenburger Volleyballer verlieren in Bühl 0:3

Nichts war's mit dem Einzug ins Pokal-Halbfinale für die Volleyballer des TV Rottenburg. Wie schon bei der Bundesligabegegnung vor eineinhalb Wochen besiegten die Badener in Bühl die schwäbischen Gäste klar mit 3:0 Sätzen (25:20, 25:20, 28:26).

10.12.2014
  • tol

Bühl. Die gut 1100 Zuschauer in der Bühler Großsporthalle, darunter eine durchaus hörbare Rottenburger Fantruppe, sahen aber ein spannendes DVV-Pokalviertelfinale, in dem die Gäste vom Neckar über weite Strecken auf Augenhöhe mit den badischen Gastgebern spielten. Sowohl der erste, als auch der zweite Satz waren über lange Zeit offene Angelegenheiten, ehe sich zweimal erst gegen Ende der TV Ingersoll Bühl jeweils die letzten fünf Punkte und den 25:20 Satzsieg holte.

Im dritten Durchgang hatte der TVR dann sogar recht lange die Nase mit drei, vier Punkten vorn. Bis zum Stand von 21:18. Dann berappelten sich die Bühler, glichen zum 21:21 aus und behielten die Nerven bis zum 28:26. Drei Satzbälle reichten dem TVR nicht, um die Entscheidung auf einen vierten Satz zu vertagen. Die Bühler hingegen nutzten ihren ersten Matchball in Satz 3 zum 3:0-Sieg, was ihnen gleichzeitig den Einzug ins Halbfinale sicherte.

Ein enttäuschter TVR-Coach Hans Peter Müller-Angstenberger sagte nach dem Spiel: „Bühl war abgezockter, wir nicht konsequent genug. Wir haben Druck erzeugt, aber waren nicht fokussiert genug. Bühl hingegen hat gezeigt, was sie können.“

Für Rottenburg geht es nach dem geplatzten Pokal-Traum am kommenden Wochenende mit einem Doppelspieltag in der Bundesliga am Samstag um 19.30 Uhr in Spergau und am Sonntag um 18 Uhr daheim gegen den VCO Berlin weiter.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

10.12.2014, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball