Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Sandhausen und Bochum trennen sich 2:2
Thomas Pledl (M) umringt von Bochumer Spielern. Foto: Ina Fassbender dpa
2. Fußball-Bundesliga

Sandhausen und Bochum trennen sich 2:2

Der VfL Bochum hat den Kontakt zur Aufstiegszone in der 2. Fußball-Bundesliga nicht herstellen können, aber die erste Saison-Heimniederlage abgewendet.

14.10.2016
  • dpa

Bochum. Die Mannschaft von Trainer Gertjan Verbeek holte am Freitag gegen den SV Sandhausen nach 0:2-Rückstand noch ein 2:2 (0:1). Vor 13 424 Zuschauern waren Lucas Höler (30. Minute) und Tim Knipping (55.) erfolgreich für die Gäste. Die Bochumer Tore erzielten Tim Hoogland (60.) und Johannes Wurtz (61.). Bochum agierte lange überhastet, meldete sich nach dem 0:2-Rückstand aber fulminant zurück und benötigte nur eine Minute für zwei Tore. Sandhausen verpasste seinen ersten Auswärtssieg.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

14.10.2016, 22:50 Uhr | geändert: 14.10.2016, 20:41 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball