Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Schnailuft, besoffener Stolla und Sauerkraut mit Silberspray
Mundart

Schnailuft, besoffener Stolla und Sauerkraut mit Silberspray

Der Wurmlinger Autor und Radiomoderator Edi Graf legt rechtzeitig zum Fest Band zwei seiner schwäbischen Gedichte-, Lieder- und Geschichtensammlungen zur Weihnacht vor.

30.11.2016
  • Werner Bauknecht

Geholfen hat Graf beim neuen Band „I wünsch dir s Chrischtkendle ens Herz“ der oberschwäbische Barde Bernhard Bitterwolf. Da kommt dann einiges an schwäbischen Dialekten zusammen. Tatsächlich decken die Beiträge, die die beiden Herausgeber und Sammler in dem Band veröffentlichen, auch Idiome ab, die sich in den Ohren hiesiger Schwaben merkwürdig anhören. Da tut Graf gut daran, in seinen Fußnoten ...

84% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball