Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Frauentag

„Schreien muss man lernen“

Die Themen Sexismus und Migration bestimmten die Veranstaltungen in Tübingen. Unter dem diesjährigen Motto „Es lebe die Vielfalt“ war am Donnerstagabend im Rathaus einiges geboten.

10.03.2018

Von Lisa Maria Sporrer

Was soll das alles, es war doch nur eine Frau“, soll Hussein K. im Verhör gefragt haben, nachdem er 2013 eine griechische Studentin ausgeraubt und über ein Geländer der Meer-Promenade geworfen hatte. Dieser Satz des Flüchtlings aus Afghanistan, dem wegen Vergewaltigung und brutalem Mord einer Freiburger Studentin momentan der Prozess gemacht wird, zeigt das Themenspektrum auf, über das am Donners...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
10. März 2018, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
10. März 2018, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 10. März 2018, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen